Wohngebäudeversicherung

Pflichtversicherung für Besitzer eines finanzierten Eigenheims: Die Wohngebäudeversicherung

Mit einer Wohngebäudeversicherung versicherst Du Dein gesamtes Haus. Dazu gehören alle unmittelbar mit dem Haus verbundenen Sachen, wie Türen, Wintergärten, Bodenbeläge aus Fliesen, Parkett oder auch Laminat, sofern kein weiterer Bodenbelag drunter ist.

Da ein Eigenheim oder eine Eigentumswohnung bei vielen Menschen häufig der größte Vermögenswert ist, sollte es richtig versichert sein.

Die Risiken sind die gleichen wie bei der Hausratversicherung: Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel plus eventueller Elementarschäden.

 

Versicherungssumme einer Wohngebäudeversicherung: Ein komplexes Thema - kurz erläutert

Schon die Ermittlung der Versicherungssumme einer Wohngebäudeversicherung ist eine komplexe Aufgabe:

Ein Parameter der Bewertung ist die Ermittlung der Versicherungssumme nach qm-Fläche. Standard ist aber meist die gleitende Neuwertversicherung auf Basis Versicherungssumme 1914. Sie soll gewährleisten, dass im Schadenfall auch die heute tatsächlichen Kosten beglichen werden.

Wenn Du in Deine Police schaust, dann steht da vermutlich Wert 1914 mit einer 5 stelligen D-Mark Summe.

Diese Summe wird dann jeweils mit einem festen Index für das aktuelle Jahr multipliziert. Und daraus ergibt sich die jetzige Versicherungssumme in Euro. Der Betrag also, der zur vollständigen Neuerrichtung des Gebäudes zur Verfügung steht.

 

Bei einer vollständigen Zerstörung Deines Hauses, muss die Versicherungsleistung so hoch sein, dass Du für das Geld ein gleichgeartetes Haus kaufen oder bauen kannst. Basis und unabdingbar ist ein umfassender Fragebogen zur Erfassung des Gebäudes mit seinen unterschiedlichen Risikoeinschätzungen. Um Unannehmlichkeiten auf Grund von Deckungslücken zu verhindern, sollten vom Versicherer - so umfassend wie möglich - Informationen in Form eines Risikofragebogens einfließen. Dabei sind auch Fragen nach einem Kamin, einer Fußbodenheizung oder eines eventuellen Schwimmbads von Bedeutung.

Erst wenn alle diese Punkte berücksichtigt wurden macht ein Angebot einer Versicherung Sinn.

 

Von 08/15 Angaben für Angebote oder dem günstigsten Anbieter sollte man Abstand nehmen. Denn im Schadensfall wären Schwierigkeiten vorprogrammiert.

 

Übrigens: Bei einem Hauskauf übernimmst Du immer die Wohngebäudeversicherung vom vorherigen Eigentümer. Diese kannst Du aber binnen 4 Wochen nach Grundbucheintrag kündigen.

Du suchst eine  Gebäudeversicherung?

Nehme Kontakt mit uns auf.

Als zeitgemäße Berater und Betreuer kannst Du mit uns selbstverständlich On- und Offline kommunizieren. Du alleine entscheidest, ob Du uns in unserem Büro besuchst oder ob wir zu Dir nach Hause kommen.

 

Oder Du füllst einfach das folgende Formular aus.

Wir melden uns umgehend bei Dir.

Es lohnt sich. Versprochen.

Nutze unseren Tarifrechner:

Tarifrechner

Unser Tarifrechner zeigt Dir den günstigsten Preis an ...

Überprüfe Deine Wohngebäude-versicherung

Hast Du eine gleitende Neuwertversicherung mit Wert 1914? Sind alle Angaben in der Police richtig verzeichnet? Sind alle Risiken, wie Garten, Schwimmbad, etc. abgedeckt?

Beinhaltet Deine Wohngebäudeversicherung 

Ausschlüsse oder fehlen Bausteine?

 

Kosten:

Die Prämie einer Wohngebäudeversicherung errechnet sich über den Versicherungsumfang, die Versicherungssummen und die Schadenrentabilität. Alte Häuser sind entsprechend hochpreisiger, Neubauten preiswerter zu versichern.  Einen pauschalen Preis können wir insofern nicht nennen.


... und? Ist das Ergebnis des Tarifrechners interessant für Dich?

Über die Ergebnisliste kannst Du nun ...

  • über das "i" im blauen Kästchen weitere Details zur jeweiligen Versicherung aufrufen;
  • mit dem Mauszeiger über dem schwarzen Kästchen alternative Zahlungsoptionen erfahren;
  • bis zu 3 Tarife anklicken und diese gesondert und detailliert miteinander vergleichen;
  • direkt einen Tarif auswählen und abschließen bzw. einen Antrag stellen (Button "Abschluss" oder "Antrag").

Oder hast Du Fragen? Dann schreibe uns doch einfach oder rufe uns an. Wir freuen uns auf Deine Nachricht.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.