Glasversicherung

Glasbruch versichern. Bitte richtig.

Über eine Glasversicherung versicherst Du separat Deine Scheiben, Mobiliarverglasung (Tisch, Vitrinen, etc.), das Cerankochfeld oder Ähnliches. 

Eine Glasbruchversicherung wird zumeist in Kombination mit einer Hausratversicherung oder Wohngebäudeversicherung abschlossen. Sie ist aber immer ein eigenständiger Vertrag. Denn Glasscheiben in Fenstern oder Türen sind weder in der Hausratversicherung, noch in der Wohngebäudeversicherung automatisch inklusive. 

Anders als bei anderen Versicherungen, fragt der Versicherer bei einem  Glasbruch nicht danach, wie es zum Glasschaden kam. Kaputt ist kaputt. Natürlich mit der Ausnahme, dass Du es absichtlich zerstört hast.

  

Bitte beachten: Die Fallstricke in der Glasbruchversicherung

Leider bringt so manche Versicherungspolice in ihren Bedingungen zahlreiche Ausschlüsse oder Fallstricke mit sich.

Alte Policen sind oft schlechter gestellt, als neuere Verträge. Und in der Regel wird nur erstattet, wenn das beschädigte Glas zerbrochen ist.  Zerkratzt oder gesprungen reicht oft nicht.

So wird gegebenenfalls ein gesprungenes Cerankochfeld erst dann ersetzt, wenn es ein Loch hat oder auf ganzer Länge gerissen ist. 

  

Die Grenzen der Glasversicherung - Wann verweigern die Versicherer die Leistung 

Es ist schon ärgerlich, wenn ein gemeldeter Glasschaden nicht ersetzt wird, weil etwas nicht völlig zu Bruch gegangen ist.

Hier lohnt es sich, die Police noch einmal genau unter die Lupe zu nehmen.

Als Beispiel: Du hast einen Vitrinenschrank mit einer Glastür. Dort bewahrst Du das teure Porzellan auf. Ein Einlegeboden rutscht ab. Wie beim Domino kracht alles zusammen und geht zu Bruch. 

Die Glastür würde nun ersetzt, das Porzellan jedoch leider nicht. Denn in den meisten Verträgen sind eben genau diese Arten von Glas ausgeschlossen.

Tarifrechner

siehe Hausratversicherung

Überprüfe Deine Glasversicherung

Wie alt ist mein Vertrag, ist er auf aktuellem Stand?

Leistet die Versicherung nur bei völliger Zerstörung?

Sind Aufräumarbeiten mit versichert?

 

Kosten:

Eine Glasbruchversicherung kostet im Durchschnitt 50,00 Euro pro Jahr.


Du suchst eine  Glasbruchversicherung?

Nehme Kontakt mit uns auf.

Als zeitgemäße Berater und Betreuer kannst Du mit uns selbstverständlich On- und Offline kommunizieren. Du alleine entscheidest, ob Du uns in unserem Büro besuchst oder ob wir zu Dir nach Hause kommen.

 

Oder Du füllst einfach das folgende Formular aus.

Wir melden uns umgehend bei Dir.

Es lohnt sich. Versprochen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.